Der Ursprung des Bewusstseins durch den Zusammenbruch der Bikameralen Psyche

The German edition of Julian Jaynes’s The Origin of Consciousness in the Breakdown of the Bicameral Mind.

Im Zentrum dieser wegweisenden Arbeit steht die revolutionäre Idee, dass das menschliche Bewusstsein nicht in der tierischen Evolution begann, sondern ein erlernter Prozess war, der durch Katastrophen vor nur dreitausend Jahren aus einer halluzinatorischen Mentalität hervorgegangen ist und sich noch entwickelt. Die Implikationen dieses wissenschaftlichen Paradigmas erstrecken sich auf praktisch jeden Aspekt unserer Psychologie, unserer Geschichte, unserer Kultur, unserer Religion — in der Tat unserer Zukunft. In den Worten des Rezensenten ist es „ein demütigender Text, der die meisten von uns, die ihren Lebensunterhalt durch Denken verdienen, daran erinnert, wie viel Denken noch zu tun ist.“

„Wenn Julian Jaynes… spekuliert, dass bis Ende des zweiten Jahrtausends v. Männer hatten kein Bewusstsein, gehorchten aber automatisch den Stimmen der Götter. Wir sind erstaunt, aber gezwungen, dieser bemerkenswerten These durch alle bestätigenden Beweise zu folgen.“ — John Updike, The New Yorker

„Die Ideen dieses Buches und dieses Mannes sind möglicherweise die einflussreichsten, um nicht zu sagen umstrittenen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Es macht ganze Bücherregale überflüssig.“ — William Harrington, Columbus Dispatch

„Nachdem ich gerade The Origin of Consciousness beendet habe, fühle ich mich wie Keats Cortez, der auf den Pazifik starrt, oder zumindest wie die frühen Rezensenten von Darwin oder Freud. Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich von diesem neuen Territorium halten soll. aber seine Weite liegt vor mir und ich bin erschrocken über seine Kraft.“ — Edward Profitt, Commonweal

„Er ist so verblüffend wie Freud in The Interpretation of Dreams, und Jaynes ist ebenso geschickt darin, eine neue Sicht auf bekanntes menschliches Verhalten zu erzwingen.“ — Raymond Headlee, American Journal of Psychiatry

„Das Gewicht des ursprünglichen Denkens in [diesem Buch] ist so groß, dass es mich für das Wohlergehen des Autors beunruhigt: Der menschliche Geist ist nicht dafür gebaut, eine solche Belastung zu tragen.“ — D. C. Stove, Encounter

Contents

Available from Amazon in the following countries:

Australia – Kindle & Softcover

Brazil – Kindle

Canada – Kindle & Softcover

France – Kindle & Softcover

Germany (also serving Austria, Belgium, Czech Republic, Liechtenstein, Luxembourg, Poland, Switzerland & Turkey) – Kindle & Softcover

India – Kindle

Italy – Kindle & Softcover

Japan – Kindle & Softcover

Mexico – Kindle

Netherlands – Kindle

Spain & Portugal – Kindle & Softcover

United States – Kindle & Softcover

United Kingdom – Kindle & Softcover

The softcover edition can also be ordered wherever books are sold.